fbpx

Mahagoni-Schokolade - Unsere Geschichte

18. September 2020Unternehmens Nachrichten

Schau dir Episode 1 unserer neuen an Webinar-Reihe „Chocolate Con Choco“ mit Luis Armando Choco, unser Executive Chocolate Maker.

Grüße von unseren Kakaw und Schokolade Land, Belize!

Willkommen zu unserer Serie „Kakaw and Chocolate“. In dieser Folge werden wir mit Ihnen teilen, wer wir sind und in zukünftigen Serien unsere Prozesse und wie wir unsere Schokolade herstellen!

Wir freuen uns, Ihnen unser Unternehmen Mahogany Chocolate Ltd und unser Sortiment an Schokoriegeln vorstellen zu können. “Belizean und BrukdownUnd Schokoladenpulver trinken, Chocol'Ha.

Blogpost-Header min

Wer wir sind

Wir sind ein Schokoladenunternehmen mit Sitz in Punta Gorda Town, Belize, das von Samen zu Baum zu Bohnen zu Bohnen zu Riegeln gehört. Vielleicht das erste umfassende Unternehmen für Saatgut-Tafelschokolade in Belize, das gleichzeitig traditionelle und technologische Systeme einsetzt, um die Produktion auf allen Ebenen zu verbessern und zu verbessern. Darüber hinaus stellen wir Premium-Gourmet-Schokolade und Kakaw-Nebenprodukte für Einheimische und die ganze Welt her, wobei wir Belizes feines Kakaw-Aroma verwenden.

"Kakaw" oder allgemein bekannt als "Cacao" ist ein wesentlicher Bestandteil der Maya-Kultur. Die Maya bauen bis heute 95% Belizes Kakao mit feinem Geschmack an. Bis 2007 wurden 100% Belizes Kakao nach Europa exportiert. In den letzten 13 Jahren wurden jedoch 151 TP1T der gesamten Kakaoproduktion von lokalen Schokoladenunternehmen hauptsächlich für den Tourismusmarkt verarbeitet.

Unsere Geburt 2016 wird einem unserer Gründer, David Sewell, während einer Informationsreise nach Südbelize gutgeschrieben! Seine Begegnung mit Landwirten und ihr Kampf um die konsequente Aufrechterhaltung der Kanäle für die Vermarktung ihrer Kakaw-Bohnen gaben allen erforderlichen Grund zum Handeln!

Unsere Mission ist es, Premium-Gourmet-Schokoladenprodukte aus den besten belizischen Kakaw-Bohnen herzustellen, die ökologisch und nachhaltig angebaut werden. Wir sind ein vertikal integriertes Unternehmen, das die Kontrolle über den Schokoladenherstellungsprozess von Samen über Bohnen bis hin zu Riegeln hat.

Unsere Aufgabe

Unüberwindliche Kakaobohnen, die in Lagerdepots eingeschlossen oder in den meisten Fällen in den Ecken der Bauernwohnungen verpackt waren, waren eine Szene, die man gesehen haben musste und die Maßnahmen erforderte! Im Gegensatz dazu sind die Qualität und der Geschmack der Bohnen sowie die wachsende weltweite Schokoladennachfrage alles andere als die wenigen Gründe, die erforderlich sind, um einen Aktionsplan in Gang zu setzen - um die Kluft zwischen Produzenten und Verbrauchern zu überbrücken!

Unsere Kakaoquelle

Wir glauben an den direkten Handel, da wir damit unseren Landwirten deutlich mehr für ihre rohen feuchten Kakaobohnen zahlen können als die aktuellen Markt-, Fairtrade- und Bio-Preise.

Seit unserer Gründung wurde 98% unseres Kakaos direkt von unseren Erzeugern bezogen. Sie werden in der Rohphase des Kakaos in kleinen Mengen bezogen und zu unserem zentralen Verarbeitungsdepot transportiert, wo sie zusammen zwölf Tage lang fermentiert und getrocknet werden.

Dieses Modell ermöglicht uns nicht nur eine „Qualitätskontrolle“ über jede Phase der Verarbeitung, sondern bietet den Landwirten auch die Möglichkeit, sich auf die Optimierung ihrer landwirtschaftlichen Praktiken zu konzentrieren.

Neben dem Kakao von 150 unserer Subsistenzbauern ernten wir auch Kakao von unseren eigenen „Peini Cacao“ -Farmen. Einhundertzehn Morgen unserer Bäume, die im Jahr 2017 gepflanzt wurden, haben begonnen, ihre erste nominelle Ernte zu produzieren, die für das erste Jahr normal ist.

Ernten von unseren Farmen geben uns die „Sicherheit“, um unsere wachsende Nachfrage nach unseren Produkten aufrechtzuerhalten.

Unser Prozess

Unser Prozess beginnt mit den Samen. Sorgfältig extrahiert, werden die Samen ausgesät und 6 Monate lang in unserer eigenen Baumschule vor Ort verwaltet. Sobald sie fertig und vorbereitet sind, werden sie auf das Feld verpflanzt. Die Bäume werden von unseren Landarbeitern sorgfältig verwaltet und gepflegt.

Im vierten Jahr beginnen die Bäume, Kakaofrüchte in kleinen Mengen zu produzieren. In diesem Stadium werden die Samen extrahiert, in ausgewählte Behälter gegeben und zu unserem Depot transportiert, wo sie die ersten sechs Tage der Fermentation beginnen.

Nach der Fermentation werden die Bohnen weitere sechs Tage getrocknet. Die Bohnen werden ständig auf Fermentationsrate und Trockenheit überprüft, bevor sie zum Sortieren und Verpacken zugelassen werden. Schnitttests und Geschmacksanalysen werden durchgeführt und aufgezeichnet.

Ein Kakaobaum kann durchschnittlich 30 Schoten pro Jahr produzieren. Jede Schote enthält ungefähr 35 Kakaobohnen. Wenn reife Kakaobohnen weiße flüssige Substanz enthalten, die als Fruchtfleisch bekannt ist.

Bohnen unserer Erzeuger durchlaufen nach der Ernte einen ähnlichen Prozess. Jede wöchentliche Ernte wird in Mikrolosen oder kleinen Chargen verarbeitet. Dieser Prozess ermöglicht es uns, den Geschmack der Bohnen eindeutig zu entwickeln, da jede Charge aufgrund des Mikroklimas, in dem sie angebaut werden, eindeutig definiert ist.

Die getrockneten Kakaobohnen werden dann zu unserer Punta Gorda-Einrichtung transportiert, wo sie in erstklassige handwerkliche Schokolade umgewandelt werden!

In der Fabrik werden die Bohnen einer Reihe von Auswahlen unterzogen, um sicherzustellen, dass nur die besten Bohnen für unsere Schokolade verarbeitet werden! Die ständige Überwachung unserer Betriebsabläufe und Qualitätsprüfungen bei jedem Prozess fördert die Konsistenz von Geschmack und Qualität unserer Produkte.

Schokolade für alle

Unser Schokoladenherstellungsprozess dauert vier volle Tage - von den Bohnen bis zum fertigen Schokoladenprodukt! Jede Produktcharge wird nach ihrem Rezept hergestellt. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie „Schokolade für alle“ bieten!

Von extra dunkler Schokolade bis zu Milch und weißer Schokolade!

Bei Mahogany Chocolate möchten wir das begehrte lokale Belize „Kakaw“ in ein hochwertiges Gourmetprodukt zu erschwinglichen Kosten für den lokalen und den Exportmarkt verwandeln. Alle unsere Schokoladen sind an über 100 Standorten in Belize erhältlich.

Unsere verehrte Brukdown-Milchschokoladentafel, ein lokaler Favorit aus Belize, wird für ihren nostalgischen und energetisierenden Geschmack geschätzt, der sowohl von Einheimischen als auch von Besuchern genossen wird.

Auf der anderen Seite macht unsere prestigeträchtige dunkle Schokolade, die wegen ihrer fruchtigen Aromen, die an exotische und wild zubereitete Speisen erinnern, begehrt ist, denjenigen Freude, die ihren beruhigenden Charme genießen möchten.

Unser Stolz

"Schokolade des Volkes, vom Volk für das Volk"

Wir sind sehr stolz auf unsere Schokoladenprodukte. Der einzigartige Geschmack unserer Schokolade beginnt auf der Farm, auf der der Kakao angebaut wird!

Die Menschen, die auf unseren Farmen, in unserem Verarbeitungsdepot und in unserer Schokoladenfabrik arbeiten, lieben ihre Arbeit und sind sehr stolz darauf, dass sie nicht nur ein großartiges Produkt in ein größeres Produkt verwandeln, sondern auch das Leben vieler Erzeuger, deren Leben davon abhängt auf "Kakaw" Landwirtschaft.

Das Team hinter Mahogany Chocolate hat ein sozial nachhaltiges und ökologisches Programm entwickelt, das bereits Mehrwert schafft und Arbeitsplätze in ganz Belize schafft.

Schauen Sie sich andere Folgen an, während wir Ihnen mehr über unser Unternehmen, unsere Produkte, unsere Prozesse und unser Nachhaltigkeitsprogramm erzählen!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Schokoladentag!

Luis Choco

Mahagoni Schokolade Ltd.

Mahagoni Schokolade Ltd.

Belize & Panama

[email protected]
www.mahoganychocolate.com